Vorlagen für Radfahrer.

Radsohlen Einlegesohlen

Heute werden wir darüber reden Einlegesohlen für Radfahrer , seine Komponenten, Eigenschaften und ob seine Verwendung für die spezifischen Bedürfnisse, die Sie möglicherweise haben, gerechtfertigt ist.

Wie Einlegesohlen zum Radfahren sein müssen.

Später werden wir auf diesen Punkt eingehen, aber lassen Sie uns zunächst sagen, dass das erste, was Sie wissen müssen, ist, dass sie es sein müssen spezielle Einlegesohlen zum Radfahren .

Fahrradschuhe lassen nicht zu viel Platz für Einlegesohlen, es ist ein sehr enger Schuh. Es muss ein sein spezielle Vorlage für Radfahrer sehr gut, aber das biomechanische arbeitet für die Eigenschaften der Praxis des Radfahrens.

Ich muss Ihnen sagen, dass die Eigenschaften des Radfahrens und Laufen Im Falle von Einlegesohlen für Radfahrer Sie sind nicht gleich, man erleidet während des Rennens viele Wiederholungsunfälle und der Radfahrer stützt seinen Fuß nicht mit nur einem, es sei denn, er steigt vom Fahrrad und geht.

Der Fahrer führt eine sich wiederholende Bewegung aus, die hauptsächlich die treibende Kraft im Vorfußbereich nutzt.

Das Personal des Radfahrers muss auf diese Eigenschaften reagieren.

Es ist nicht verwunderlich, dass auch Radfahrer das Rennen üben. Die Eigenschaften für Radfahren und Laufen sind jedoch nicht dieselben.

Man braucht Schutz in der Fersenstoßphase und verstärkt den Antriebseffekt in der ersten Zehenstartphase, und der Radfahrer braucht eine starre Stabilität im Vorfußbereich, die das kontinuierliche Treten verstärkt, das mit etwas Übung Metatalsalgie verursachen kann.

Es ist wahr, dass sie existieren Vorlagen die versuchen, die zwei spezifischen Bedürfnisse der beiden Aktivitäten in einer zu decken Fahrrad Einlegesohle . Aber meiner Meinung nach nicht.

Die Bewegungen der kontinuierlichen Wiederholung im Radfahrer.

Die Praxis des Radfahrens und Laufens, wenn sie etwas gemeinsam haben. Die Möglichkeit, neue Landschaften und Gebiete zu entdecken, die Ihnen diese langweilige Praxis nicht bieten, sondern eine andere Sicht auf die Welt vermitteln.

Andere Menschen bevorzugen andere Sportarten als Kontakt oder Sport in einem geschlossenen Raum. Der Radfahrer benötigt offene Räume, um seine Tätigkeit ausüben zu können.

Aber lassen Sie uns die sich wiederholenden Bewegungen, die der Radfahrer über lange Zeiträume ausführt und die zu Verletzungen führen können, nicht aus den Augen verlieren.

Wenn wir Fahrrad fahren, müssen wir uns um unsere biomechanische Haltung kümmern und die Möglichkeit, dass biomechanisch falsche Muster zu Problemen führen können.

Ich muss wirklich Fahrradsohlen verwenden.

Die Antwort ist, dass es nicht unbedingt erforderlich ist, sie zu verwenden, es sei denn, Sie haben ein Problem, das dies rechtfertigt. Aber biomechanisch Das Ausgleichen des Tretens und das Korrigieren von Vorfußüberdrücken ist überhaupt keine schlechte Option.

Aber wenn Sie am Wochenende ein paar Stunden mit dem Fahrrad fahren, lautet die Antwort ein klares Nein.

Dies ist eine gute Möglichkeit, die von Ihrem Fuß während der Entwicklung Ihres Sports ausgeführten Aktionen zu verhindern und zu kompensieren.

Eigenschaften der Einlegesohlen für Radfahrer.

Wir wissen bereits, dass wir sie brauchen. Wie müssen sie sein Einlegesohlen für Radfahrer ?

  1. Wichtig, dass sie Fahrradschuhe tragen.
  2. Machen Sie sie dünn, aber mit den notwendigen Eigenschaften.
  3. Sie müssen im Vorfußbereich eine starre Verstärkung haben.

Wichtig, dass sie das Schuhwerk für Radfahrer betreten.

Das Schuhwerk des Radfahrers ist, wie wir bereits kommentiert haben, sehr schmal, es ist wichtig, dass das Einlegesohlen zum Radfahren dünn, um in den Fahrradschuh zu passen.

Machen Sie sie dünn, aber mit den notwendigen Eigenschaften.

Dank der neuen Kunststoffe, Harze und Mischmaterialien, die in der Orthopädie verwendet werden, können wir nach den Eigenschaften suchen, die wir benötigen, um den Radfahrer in seiner Sportpraxis zu verbessern und zu schützen.

In der heutigen Orthopädie haben wir viele Elemente, die diese Funktion mit beträchtlichem Gedächtnis und mechanischem Widerstand erfüllen.

Einlegesohlen für Radfahrer verbessern die Biomechanik

Sie müssen im Vorfußbereich eine starre Verstärkung haben.

Es ist wichtig, dass sie ihre biomechanische Funktion erfüllen, damit sie den Vorfuß mit einem starren Element stärken, das die Blattbewegung während des Tretens ausführt.

In der heutigen Orthopädie können wir anbieten Einlegesohlen zum Radfahren Hergestellt aus Materialien, die sich an die biomechanische Praxis des Radfahrens anpassen und so dünn sind, dass sie spezielle Fahrradschuhe nicht beeinträchtigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert