Pronation und Suppination.

Heute werden wir über Pronation und Unterstützung sprechen, wenn wir laufen oder gehen, was sind die Unterschiede im Fortschritt, die jede dieser Wege der Unterstützung unseres Fußes produziert.

Pronation.

Die normale Art und Weise, in der die Mehrheit der Bevölkerung geht oder läuft, ist durch Pronisierung des Vorfußes, dies ist vor allem durch die Unterstützung des inneren Teils des Vorfußes entsprechend dem ersten Metatarsal.

Diese Pronation erleichtert die Umwandlung der ersten Achse des Fußes in einen erstklassigen Hebel, der den digitalen Start erleichtert.

Arten der Pronation.

Art der Belastungen auf der Vorfußpronationssupination

Normale Pronation.

Über pronation.

Subpronation oder Suppination.

Spannungen, die durch die Tendenz zur Supination und Pronation verursacht werden, prädisponieren eine Person, um bestimmte Pathologien oder Verletzungen zu erleiden, die mit ihrer prädisponierenden Form der Unterstützung verbunden sind.

Kompensationsschuhe oder orthopädische Einlagen oder Sporteinlagen

Pronationskompensationsschuhe oder Dies in der Sportpraxis sind nicht die Lösung.

Ein Pronator oder Sauger tut dies immer nicht nur, wenn er oder sie läuft.

Deshalb empfehlen wir die Verwendung von Pronadoras Einlagen oder Supine-Vorlagen, die von Schuhen ausgetauscht werden und es dem Benutzer ermöglichen, ihr Problem immer zu kompensieren.

Daher betrachten wir orthopädische Einlagen oder Sportvorlagen als die Lösung.

Welche Schuhe wir tragen müssen.

Flexible Schuhe mit einer weichen Sohle, die ein gutes Abschreibungssystem hat, sind besser für supine Menschen.

Während Pronatoren sich an viele weitere Arten von Schuhen anpassen können,

Verschiedene Muster des Supiner- und Pronators-Gangs

Pronation.

Analyse des Ganges in Pronation und Supination

Genauer bekannt als Fuß-Eversion, die Art und Weise, wie die meisten Menschen laufen oder gehen.

Es zeichnet sich durch den ersten Radius des Fußes aus, der dem ersten Metatarsal entspricht, und durch die beiden Phalanges des großen Zehens, der den Fuß am Ende jeder Phase des Marsches nach innen dreht.

Wiederholen Sie jeden Schritt während des Marsches oder des normalen Rennens.

– Fersenstütze und die Seitenbögen des Fußes beginnen zu abflachen und ihre Höhe zu verringern. Mit dieser Aktion die Dämpfung der Auswirkungen der Unterstützung des Kalkanealbereichs zu erreichen.

– Das Gewicht der Fußdynamiklinie bewegt sich in den äußeren Bereich des Fußes, um zum Metatarsophaline-Gelenkbereich des ersten Zehens zurückzukehren.

– Der Patient beginnt, die Zehen nach außen zu drehen.

– Der innere Seitenbogen des Fußes steigt an und wird steifer, um mehr Stabilität für die Stütze zu bieten, wenn sich der Fuß nach außen dreht und leicht ansteigt.

– Der erste Finger und der zweite Finger beginnen, den Start des Zahnrades zu fahren (mehr der erste als der zweite) und der Rest der Finger stabilisiert sich.

– In der Antriebsphase wird die Fußpflanze in pronation auf den hinteren Bereich DesKörpers ausgerichtet und abgeflacht, wodurch eine Orientierung des Vorfußes nach außen entsteht

Die auf die Pronation wirkenden Muskeln sind grundsätzlich tibial anterior, der Digitorium longus Extender und der Hallicus longus Extender sind alle Fußbeugungsmittel.

Supination.

Wir definieren die Unterstützung, wenn die Vorfußunterstützung in der digitalen Startphase des Zahnrades im äußeren Bereich des Fußes durchgeführt wird.

Dieser Support-Prozess wird durchgeführt, wenn der Hinterfußbereich (Heel) bereits nach der Rückenlehnenunterstützungsphase aufsteht.

Dies hilft Ihren Fingern zu stabilisieren und macht es einfacher für die Lastlinie nicht auf dem ersten Finger getan werden. Dadurch wird der äußere Bereich des Fußes überlastet, indem die Spannung des Fußes erhöht wird.

Wie wir sehen, ist es Prozess im Gegensatz zur Pronation.

Menschen mit Cavos Füße sind prädisponiert für einen digitalen Start in der Suppination.

Menschen mit Vorfußunterstützung sind anfälliger für Verletzungen wie iliotibiales Bandsyndrom, Achillessehnenentzündung und Plantarfasziitis.

Vor allem aber sind sie anfällig für Knöchelverletzungen.

Wie man sagt, ob wir Pronation und Suppination haben

Das beste Werkzeug, um zu wissen, ob wir einen Pronator oder eine Supining-Tbefläche haben, ist, die Schuhe zu untersuchen, die wir am häufigsten verwenden, und den Verschleißbereich der Schuhe zu untersuchen.

Wenn dieser Verschleiß auf dem inneren Bereich des Vorderfußes und der Ferse durchgeführt wird, sind wir Pronatoren.

Wenn sich der äußere Bereich des Vorderfußes und der Ferse abnutzt, haben wir eine Vorschlagsausrüstung.

Der beste Weg, um es zu sehen, ist Schuhe zu nehmen, die mehrere Monate gebrauchen. Legen Sie sie auf einen Tisch mit Ihren Fersen vor Ihnen.

Auf diese Weise können wir die Neigung der Schuhe bewerten.

Wenn er sich auslehnt, sind wir Supiner.

Wenn er sich zur Inneren Seite neigt, sind wir Pronatoren.

Überpronations- und Pronationstipps.

Tragen von stabilitäts- und bewegungsgesteuerten Schuhen

Orthopädische Einlagen oder Sporteinlagen für Pronatoren verwenden

Suppination Tipps.

Tragen Sie neutrale und flexible Schuhe aus weichem Bodenbelag.

Bringen Sie spezielle orthopädische oder Sporteinlagen für IhrePinadores mit.

Was sind Bewegungskontrollschuhe?

Menschen, die einen Schritt mit einer Pronation und Supination größer als normal haben in der Orthopädie von Bewegungskontrollschuhen, die ihnen eine Korrektur des Ganges ermöglicht.

Wie geht es ihnen und wie funktionieren sie?

Diese Schuhe haben die mediale Unterstützung der ersten Schuhsohle erhöht und sind steifer gefertigt, um die Pronation auf ein Niveau zu kompensieren, das besser für die Normalisierung des Ganges geeignet ist.

Diese Art von Schuhen, ob sportlich oder Straßenschuhe sind schwerer als die in der Suppination verwendet oder wenn wir die neutrale Lauffläche haben.

Es gibt nur wenige Studien über die Kompensation von Bewegungskontrollschuhen für Pronation und Suppination. Aber die empirische Praxis in der Orthopädie zeigt, dass sie eine gute Kompensation bei der fortgesetzten Nutzung haben.

Auf jeden Fall ist diese Frage Gegenstand von Diskussionen.

Orthopädische Einlagen oder Sporteinlagen vs Motion Control Schuhe.

-Orthopedische Einlagen oder Sporteinlagen können aus Schuhen ausgetauscht werden und können die Verwendung von Bewegungskontrollschuhen perfekt ersetzen.

-Der Bewegungskontrollschuh ist nur so lange wirksam, wie Sie ihn tragen.

Die Sportvorlage ermöglicht die Änderung ihrer Elemente der Kompensation von Pronation und Suppination.

Wenn eine Person mehr prons, als wir physiologisch normal betrachten, wird der kontinuierliche Gang mit dieser Art von Gang unweigerlich eine große Anstrengung und Stress im hinteren Teil des Beins produzieren.

Wir hoffen, dass wir Ihre Zweifel an der Suppination und Pronation in diesem Artikel ausräumen und nicht verabschieden wollen, ohne Ihnen zu sagen, dass Gehen und Laufen sehr empfehlenswerte Aktivitäten sind, die unsere Gesundheit verbessern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.