Mitarbeiter in Kalifornien.

Heute sprechen wir über eine der am häufigsten verwendeten Plantarorthosen in der Kinderorthopädie. Die U.C.B.L diese Orthese wurde vom California Institute of Biomechanics entwickelt, so dass es als das kalifornische Personal bekannt ist.

Was ist die California Children es Template?

UCBL-Vorlagen

Es ist eine maßgeschneiderte Vorlage in harten thermoplastischen Materialien, wie sie sein können.

  1. Polypropylen.
  2. HD-Polyethylen.

Die kalifornische Einlegesohle hat eine hohe Topfform, die sich um die Ferse wickelt, indem sie sie mit der Tibia neu ausrichtet, die den Fersenvalgus korrigiert.

Es hält die seitlichen Bögen in ihrer physiologischen Position sowohl den inneren Längsbogen als auch den äußeren Längsbogen, der die Korrektur der Ebene und die Aufrechterhaltung des Plantargewölbes verursacht.

Bei kleinen Kindern werden härtere Materialien verwendet, um die Korrektur zu verschlimmern, da dies darauf abzielen kann, die Pathologie des flachen Fußvalgos zu korrigieren, während wir beim Erwachsenen die Pathologie nur kompensieren können.

Seitlich und im hinteren Teil der Ferse bleibt er etwas höher als die Seitenbögen angehoben und nimmt ab. Endin der Retrokapitalzone der Metatarsalköpfe.

Form Kalifornien Vorlagen

Funktion der California-Vorlage.

Die kalifornische Vorlage wurde in erster Linie für die Korrektur des Wertes des Plattfußkindes erstellt und das ist heute die Hauptfunktion in der pie plano valgo infantil Kinderorthopädie.

Bei Kindern besteht seine Hauptfunktion darin, die übermäßige Pronation des Fußes zu kontrollieren und die tibia-kalkhaltige Neuausrichtung im Wachstumsprozess zu erleichtern.

Es wird auch von Erwachsenen in einigen Pathologien in der Regel Fortsetzung von Polio verwendet, um zu unterstützen und zu erleichtern Neuausrichtung mit der Tibia

Aber aus dem Auftreten steiferer thermoplastischer Materialien und den Erfolgen der Schablone in ihrer Korrekturfunktion entsteht ein niedrigerer starrer Topf, der heute in den besten orthopädischen Einlagen verwendet wird.

Wir verwenden es bei der Herstellung unserer Sportschablonen und orthopädischen Einlagen in fast allen Modellen, denn obwohl es wahr ist, dass es die Herstellung von Pflanzorthosen wichtiger macht, sind seine biomechanischen Vorteile unbestritten.

ungefütterte kalifornische Arbeitskräfte

UCBL-Vorlagenmechanismen.

Für seine Korrekturarbeiten werden in dieser Vorlage hauptsächlich drei Korrekturmaßnahmen verwendet. Dies sind:

  • Kraft 1. Sustentaculum tali.
  • Kraft 2. Äußere untere Kante der Ferse.
  • Kraft 3. Diafisis des 5. Metarsian.

Die Kombination dieser drei Kräfte wird verwendet, um die kalkane lauwarme Achse zu korrigieren und gleichzeitig ihre Funktion zu erweitern, um die übermäßige Pronation des Fußes zu korrigieren.

Als Grundlage der starren Einlegesohle, wenn das Kind den Fuß in den Schuh einfügt und ihn in der Einlegesohle positioniert, wirken diese Neuausrichtungen und Korrekturen während der Wachstumsphase exponentiell.

Selbstverständlich müssen wir die Belegschaft entsprechend den Wachstumsphasen des Kindes verändern.

Vorbereitung der UCBL-Vorlage.

  1. Formen und Füllen.
  2. Korrektur der Gipsform.
  3. Thermomoulding.
  4. Beenden
  5. Passend.

Formen und Füllen.

Wir kleben im Instep-Bereich eine etwa 2 cm breite Kunststofffolie von den Fingern bis zum Mittelbein, um das Schneiden des Putzes zu erleichtern, ohne den Patienten zu beschädigen. Wir setzen Rohrverband unter Berücksichtigung der Position der Kunststofffolie.

Nach dieser Vorbereitung geht es zum Verband mit Gipsverband aus dem unmittelbar hinteren Bereich der Finger über den Maleolos sowohl innen als auch außen. Wir müssen beide abdecken.

Vor der Gipsfrage müssen wir das Viliadoth-Manöver auf den Patienten durchführen und so lange aufbewahren, wie es den Putz braucht, um zu schmieden.

Sobald der Putz getrocknet ist, schneiden wir ihn durch den Bereich, in den wir den Kunststoffstreifen einlegen und vom Patienten entfernen.

Sobald der Verband mit der Form des Fußes entfernt werden muss, müssen wir zu seiner Füllung gehen und um es zu machen, müssen wir die nächsten Schritte machen.

Wir richten den Schnittbereich aus, indem wir drei Schichten Gips auftragen.

Wir bedecken den Fingerbereich mit drei weiteren Gipsschichten.

Wenn dieser Putz trocken ist, werden wir im inneren Bereich der resultierenden Beute ein Entformungsmittel auftragen, so dass wir dann die endgültige Form trennen können.

Wir werden eine Mischung aus Gips machen, die wir warten, bis es trocknen und es ausziehen, um mit seiner Korrektur fortzufahren.

Korrektur der Gipsform.

Als Ergebnis des gesamten vorherigen Prozesses werden wir eine positive Form des Bereichs haben, den wir vom Patienten wollen, in diesem Fall die zwei Füße.

Nun müssen wir mit dem Schleifen der Form fortfahren, um anschließend die kalifornische Schablone zu thermomoldieren.

Der erste Schritt des Schleifens der Gipsform bei plantaren Orthesenformen besteht darin, die Plantarachsen des Vorderfußes und der Ferse so zu bearbeiten, dass sie in der vorderen Ebene parallel mit der Ferse senkrecht zu den beiden Achsen verlaufen.

Wir machen eine weitere Fuge aus Gips und füllen mit einem Spachtel die seitlichen und medialen Kanten des Fußes auf der Retrokapitalebene des 1. und 5. Metatarsal. Ebenso wie die Seiten- und Rückseite der Ferse.

Dies bietet einen gewissen Schutz, so dass die Orthese nicht auf diese Bereiche auf den Patienten drückt.

Mit einer orthopädischen Akte reduzieren wir den Putz in den Einsatzbereichen der drei oben beschriebenen Kräfte.

Wir überprüften die Unterstützung der Beute in drei Punkten.

Fersenzentrum.

Erster Metatarsian Kopf.

Kopf des fünften Metatarsian.

Schließlich polieren wir die gesamte Oberfläche der positiven Gipsform.

Thermomoulding.

Wir halten die positive Form bereits fertig und rektifiziert in einem Arbeitstisch mit der Formanlage nach oben.

Wir bedecken es mit zwei Schichten rohrförmiger Verbandes, so dass es so angespannt wie möglich ist und ohne Falten es im dorsalen Bereich der Form halten, nur wo wir nicht Thermoplast auftragen.

Wir markieren mit einem permanenten Stift auf dem Verband die Grenzen der UCBL-Vorlage und können dann durch die Markierung des Stifts schneiden.

Wir schneiden ein 3 mm dickes Polypropylenblech oder 4 mm Polyethylen hoher Dichte in Form der kalifornischen Einlegesohle und legen es bei 160o in die Form ein und warten, bis das Material die optimale Temperatur für seine Formung erreicht.

Wenn es seine Formtemperatur erreicht (das Material wird vollständig transparent), wenden wir es auf die positive Form an, indem wir es dehnen, so dass es keine Falten hat.

Wir setzen es in das Vakuumsystem und hoffen, dass das Material abgekühlt wird.

Entfernen Sie den Thermoplast aus der Form und trimmen Sie ihn um die Markierungen, die wir zuvor gezeichnet haben. Für den Fall, dass die California-Vorlage ein EVA-Blatt präsentieren soll, um den Benutzerkomfort zu erhöhen, werden wir es in Polypropylen vorformen.

Wir beschreiben es nicht in diesem Artikel, da das California Biomechanical Institute es nicht in seiner ursprünglichen Belegschaft betrachtet. Außerdem verwenden wir es oft.

Beenden.

Die Endphase ist von größter Bedeutung, da sie die Endphase der Orthese sein wird, sie muss nicht nur ästhetisch abgeschlossen sein und bequem sein und die Korrekturwirkung für den Patienten beibehalten.

Kurz gesagt, es muss nicht nur ästhetisch sein, sondern muss seine Funktionalität beibehalten.

Wir werden die Orthese auf ihre endgültige Größe trimmen und polieren und gerade und endgültige Kanten verlassen, ohne überdimensioniert zu sein, die dem Patienten schaden können.

Je nach Patient können wir der Ferse eine Basis hinzufügen, die wir fertig und poliert lassen. Wir überprüfen die drei Stützpunkte noch einmal in einem Prüfstandtest.

Anpassung.

Stiefeletten, um die Einlagen zu formen

In diesem Stadium wird der Patient auf den Einlagen stehen und wir werden überprüfen, ob es seine Funktion erfüllt und sich für ihn wohl fühlt.

Wir schauen uns die Fersenposition an, der Patient muss sie neutral halten.

Haben Sie die Vorlage haben alle drei Support-Punkte.

Dass der Ferse ohne Druck geholfen wird.

Es behindert nicht Knöchelbewegungen oder schädigt Maleolos.

Informieren Sie den Patienten über die Verwendung der Einlegesohle, Bewertungen, Wartung und Verwendung von geeigneten Schuhen.

Wir bieten auch Sportvorlagen wie Laufvorlagen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.