3 Tipp zu wissen, was ist blaues Licht?

wir alle hören von dem berühmten blaulichten Anlässlich der Aufnahme einer Vielzahl von elektronischen Geräten, die uns das Leben erleichtern. Aber wir müssen wissen, dass es blaues Licht ist und wie es uns in der Zukunft beeinflussen kann

Das blaue Licht

Was ist blaues Licht und seine Wellenlänge

Angesichts der erhöhten Exposition unserer Netzhaut und der Mazelate gegenüber dem sogenannten violetten blauen Licht fragen wir uns alle, was blaues Licht ist? wir können uns vor Emissionen schützen.

Wir alle kennen inzwischen den Zusammenhang zwischen violettem blauer Licht und Makuladegeneration (DMAE) oder Computer-Visual-Syndrom (SVI).

Heute leiden wir alle unter übertriebenen Bombardements der Blaulichtemissionen, die von den verschiedenen Geräten erzeugt werden, die uns Mitcomputer, Laptops, Smartphones, Flachbildfernseher und Tablet umgeben.

Diese Elektronik ist in unser Leben eingetreten, um ein Teil davon zu sein. mit einem Wort sind sie gekommen, um zu bleiben.

Wir können nicht leugnen, dass diese Geräte unser Leben verändert haben, uns erlauben, uns aus der Ferne zu verständigen, sind grundlegend in unserer Arbeitsumgebung und wenn das nicht genug wäre, sind sie bereits Teil unserer Unterhaltung.

seine Nützlichkeit ist unbestreitbar. daher aufhören, sie zu verwenden ist keine Option, die wir nicht einmal in Betracht ziehen.

wie alle technologischen Veränderungen ist die virtuelle Welt und das Internet das Fenster einer Welt, aus der wir uns nur die technologischen Vorteile vorstellen können, die sie uns in Zukunft bieten wird.

aber jeder Vorteil hat einige Nachteile. die Nachteile dieses technologischen Zeitalters ist die Erhöhung der Exposition für unsere Vision der violetten blauen Lichthenne.

Ist violettes blaues Licht das gleiche wie ultraviolettes Licht?

Was ist violett blaues Licht

Die Antwort ist nein. Es sind zwei verschiedene Arten von Lichtern mit unterschiedlichen Wellenlängen und eine ist für das menschliche Auge spürbar und die andere nicht.

ultraviolettes Licht liegt unterhalb der Wellenlänge, die vom menschlichen Auge zwischen 10 nm und 400 nm wahrgenommen wird.

Darüber hinaus ist ultraviolettes Licht ein potenziell gefährlicheres Licht für die Gesundheit als blaues Licht.

Violettblaues Licht reicht von Wellenlängen von 380 nm bis 475 nm Es ist daher der niedrigste Teil des Lichts, den das menschliche Auge wahrnehmen kann, aber perfekt sichtbar ist.

Die Exposition gegenüber blauem Licht wird auf lange Sicht nur zu Schäden an unserem Sehvermögen und in unserer Netzhaut führen, was die Möglichkeit von Pathologien oder Augensyndromen langfristig erhöht, aber nicht krebserregend ist oder andere Probleme verursacht.

Dies ist bei ultraviolettem Licht nicht der Fall, auf dem wir nach verschiedenen dermatologischen Studien sagen können, dass es eine vorzeitige Alterung der Haut verursacht und für 5% bis 10% der Hautkrebserkrankungen verantwortlich ist.

Aber was ist Blaues Licht?

Blaues Licht ist der unterste Teil des sichtbaren Spektrums, den das menschliche Auge bei Wellenlängen von 380 nm bis 475 nm wahrnehmen kann.

Natürlich finden wir es im Sonnenlicht und künstlich finden wir es im Licht, das von unseren elektronischen Geräten emittiert wird, wie:

Computer

Smartphone.

Tragbar.

Fernseher.

Es lässt sich daher sehr leicht daraus schließen, dass die Probleme, die durch die Emission von Blauem Licht verursacht werden, nicht so sehr auf dieses Licht, als auf die zunehmende Anzahl von Stunden, die wir vor diesen elektronischen Geräten verbringen, liegen.

daher ist die blaulichtische kolumbianische Regierung in unserer täglichen natürlich gefunden und es ist überhaupt nicht schädlich. Probleme mit blauem Licht entstehen durch Überbelichtung auf elektronische Displays, in denen wir in den letzten Jahrzehnten eingetaucht sind.

Weil blauviolettes Licht schädlich für unsere Augengesundheit ist?

Das erste, was wir tun müssen, ist, dass das gesamte blaue Licht im Spektrum nicht schädlich für etwa 25% des weißen Lichts ist, das wir sehen, ist blau.

Im Bereich von Blau gibt es verschiedene Töne und Wellenlängen und nicht alle von ihnen sind schädlich für unsere Gesundheit.

Türkis blaues Licht.

Es ist das vorteilhafteste Licht des blauen Spektrums reguliert unsere biologische Uhr, die uns die Schlafzyklen sagt.

Es ist grundlegend in der Wahrnehmung anderer Farben und reguliert die visuelle Wahrnehmung

Es ist wichtig in kognitiven Prozessen wie Gedächtnis.

Es reguliert auch die Körpertemperatur.

Wie wir sehen können, dass wir den Wellenlängen des türkisblauen Lichts ausgesetzt sind, bietet unzählige Vorteile für unseren Körper und unser Wohlbefinden

lila blau oder violett blau Licht.

Lilablaues oder violettes Licht ist dasjenige, das in eine niedrigere Wellenlänge gelangt und neben diesen Wellenlängen sind es solche, die kräftiger emittiert werden, so dass wir es hochenergetisches sichtbares Licht nennen.

Dieses Licht kann verschiedene Störungen und Pathologien verursachen, so ist es wichtig, gegen sie zu schützen.

Wir wissen, dass es das blaue Licht ist. Was können wir tun, um es zu blockieren?

Es ist klar, dass an dieser Stelle niemand die Nichtnutzung verschiedener elektronischer Geräte befürwortet, wie wichtig Arbeit und Unterhaltung für unser Leben sind.

Aber das wäre gut, wenn diese Geräte verwenden, um ein Element der Blockierung solcher Licht wie Schutzschirme oder Brille, die Licht blockieren.

Ohne Zweifel werden uns unsere Augen danken, denn wir dürfen nicht vergessen, dass sich die Zellen der Netzhaut nicht regenerieren und uns für immer begleiten werden.

Natürlich müssen Patienten mit diabetischen oder diabetischen Symptomenräumliche Pflege walten lassen, wenn sie Risikopatienten sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.